„Willkommen im Herzen der Stille“

Rodalquilar, Naturpark Cabo de Gata

DIESES TAL IST ANDERS !

Rodalquilar

Egal wie lang die Reise zu Deinem Ferienhaus CasasEva Rodalquilar war und was Du bei der Anreise nach Almería gesehen hast – wenn Du die Passhöhe erreicht hast und über das weite Tal von Rodalquilar, dem Herzen des Naturparks Cabo de Gata, bis zum Meer schaust, ergibt sich ein tiefes Einatmen, ein Innehalten.

Da ist die Natur mit Winden und Wassern stetig am Werk wo riesige Felsabbrüche an der Küste oder in den Bergen eben erst gelöst und gestürzt zu sein scheinen. Die unendlich vielfältigen Farben der Felsen und Steine in Bergen und Buchten machen die urmächtige Entstehung des Tales aus vulkanischer Gewalt lesbar, jetzt beruhigt und überwachsen und überblüht nach einem der seltenen Regen – wie angehaltene Zeit erscheint alles still, als ob Stille zu sehen wäre.

Rodalquilar lehrt Sehen und Stille

Verfügbarkeit

Prüfe jetzt die Verfügbarkeit für Dein Ferienhaus CasasEva Rodalquilar! Der Verfügbarkeits-Kalender öffnet in einem Pop-Up Fenster.

Buchungsanfrage
zu unserem Blog
Deutsch
Castellano
English
Francais

Foto: Oliver Springauf Flickr – CC BY-SA License

„Willkommen im Herzen der Stille“

CASASEVA RODALQUILAR – DIESES TAL IST ANDERS !

Egal wie lang die Reise war und was man bei der Anreise nach Almería gesehen hat – wenn man die Passhöhe erreicht hat und über das weite Tal von Rodalquilar, dem Herzen des Naturparks Cabo de Gata, bis zum Meer schaut, ergibt sich ein tiefes Einatmen, ein Innehalten.

Da ist die Natur mit Winden und Wassern stetig am Werk wo riesige Felsabbrüche an der Küste oder in den Bergen eben erst gelöst und gestürzt zu sein scheinen. Die unendlich vielfältigen Farben der Felsen und Steine in Bergen und Buchten machen die urmächtige Entstehung des Tales aus vulkanischer Gewalt lesbar, jetzt beruhigt und überwachsen und überblüht nach einem der seltenen Regen – wie angehaltene Zeit erscheint alles still, als ob Stille zu sehen wäre.

Rodalquilar lehrt Sehen und Stille

Buchungsanfrage
zu unserem Blog

„Willkommen im Herzen der Stille“

Foto: Oliver Springauf Flickr – CC BY-SA License

Egal wie lang die Reise zu Deinem Ferienhaus war und was Du bei der Anreise nach Almería gesehen hast – wenn Du die Passhöhe erreicht hast und über das weite Tal von Rodalquilar, dem Herzen des Naturparks Cabo de Gata, bis zum Meer schaust, ergibt sich ein tiefes Einatmen, ein Innehalten.

Da ist die Natur mit Winden und Wassern stetig am Werk wo riesige Felsabbrüche an der Küste oder in den Bergen eben erst gelöst und gestürzt zu sein scheinen.

Die unendlich vielfältigen Farben der Felsen und Steine in Bergen und Buchten machen die urmächtige Entstehung des Tales aus vulkanischer Gewalt lesbar, jetzt beruhigt und überwachsen und überblüht nach einem der seltenen Regen – wie angehaltene Zeit erscheint alles still, als ob Stille zu sehen wäre –

Rodalquilar lehrt Sehen und Stille.